Veranlassen Sie einfach einen Rückruf!
captcha

Die Schulserverlösung

linuxmuster.net ist ohne Lizenzierung oder Aktivierung einsetzbar und deckt alle Bedürfnisse eines Schulnetzes nutzerorientiert ab. Die Schulcomputer werden mithilfe der Musterlösung zentral verwaltet und gewartet. linuxmuster.net steuert die Netzwerk- & Benutzerverwaltung und beinhaltet viele pädagogische Funktionen für einen reibungslosen Unterrichtsablauf, wie etwa den Klassenarbeitsmodus, Ein- und Austeilfunktionen oder die Ressourcensteuerung für Drucker und Internet. Die Musterlösung kann modular um weitere Funktionen erweitert werden und ist mehrschulfähig. Die komplett neu entwickelte Version 7 von linuxmuster.net ist seit Sommer 2019 bereits als Alpha-Version verfügbar.
  • Fertige Auslieferung und Installation von bereits für Sie vorbereitete XenServer- und Proxmox VE-Appliance für den virtuellen Betrieb.

  • Speziell auf schulische Belange ausgelegte Benutzerverwaltung, um z.B. Versetzen von Schülern und Benutzerlistenimport handhaben zu können.

  • Nutzen Sie viele pädagogische Funktionen für einen reibungslosen Unterrichtsablauf, wie z. B. den Klassenarbeitsmodus, Arbeitsgruppenfunktionen (Projekte), Ein- und Austeilfunktionen für Dateien oder die Ressourcensteuerung für Drucker und Internet.

  • Das skalierbare Grundsystem von linuxmuster.net ist um zahlreiche Erweiterungen individuell anpassbar, wie etwa WLAN-Bereistellung, Cloudsystemen, Klassenraummangement und vielem mehr. Erfahren Sie mehr über Erweiterungsoptionen!

  • Die Erkennung der Kodierung der Benutzerdaten erfolgt automatisch. Für die Unterrichtssteuerung sind sessionsbasierte Berechtigungen möglich. Gruppen können dabei frei wählbar zusammengestellt werden. Die Verwaltung erfolgt benutzerbezogen anstatt rechtebezogen. Dadurch sind Anpassungen auf einzelne Benutzer möglich.

  • Die „Schulkonsole“ ist eine webbasierte grafische Benutzeroberfläche (WebUI) zur browsergestützten Administration des Systems und Funktionalitäten zum Unterrichten in PC-Räumen. Sie ermöglicht dem Administrator die Verwaltung und Pflege des Netzwerks und erleichtert den Lehrkräften das Unterrichten im PC-Raum für Klassen und Projekte.

  • Integrierte Dienste für E-Mail-Verkehr, Drucken, Datenbanken und Webservices sind standardmäßig bereits gegeben.

  • Verwenden Sie die pädagogischen Dateidienste, wie Klassenarbeitsmodus und Ein- & Austeilfunktionen. Dafür gibt es zudem Homeverzeichnisse für jeden Nutzer sowie Tauschlaufwerke für Klassen, Lehrer und die Schule.

  • Dynamisch anpassbar sind Standardwerte und spezifische Einzelwerte von Speicherplatzquotierung für Schüler, Lehrer und Schuladministratoren, Klassen und Projekte.

Die Besonderheiten

  • linuxmuster.net ist eine Weiterentwicklung der freien Schulserverlösung openML. Alle Kenntnisse, die ein Netzwerkbetreuer oder eine Einrichtung hinsichtlich openML/paedML® erworben hat, bleiben weiter nutzbar und werden nachhaltig auf Basis des vorhandenen Wissens weiterentwickelt.

  • Die webbasierte grafische Benutzeroberfläche, pädagogische Funktionen, intelligente schulspezifische Benutzerverwaltung, Musterarbeitsstation und andere Leistungsmerkmale erleichtern den Unterricht mit linuxmuster.net - und helfen bei der Administration und Pflege des Netzwerks.

  • Ausführliche Dokumentationen zu den Themen linuxmuster.net allgemein, Systemadministration, Clientverwaltung, Benutzerverwaltung, pädagogischen Funktionen und vielem mehr finden Sie im Wiki unter http://docs.linuxmuster.net, sowie durch eine große und hilfsbereite Community mit zusätzlichem Erfahrungswissen.

  • linuxmuster.net eignet sich sowohl für kleine als auch sehr große Infrastrukturen (Mehrschulfähigkeit) und ist über Erweiterungen individuell anpassbar.

Dienstleistungen

  • Breite Schul-IT Erfahrung
  • Virtualisierte Mehrserverlösungen
  • Zentralisierung und Vereinheitlichung
  • Entlastung der Netzwerkberater
  • Trägeroptimierte Konzeptionierung
  • Kostenüberblick und Kontrolle
  • Langzeitbetreuung aus einer Hand

Die Musterlösung

linuxmuster.net ist eine umfassende Komplettlösung zum Betrieb schulischer IT-Infrastrukturen.
Koordination bei Pflege und Weiterentwicklung der freien Musterlösung wird von einem gemeinnützigen Verein organisiert. Ein Community-Projekt also - aus der Schule, für die Schule. Durch die flexible Skalierbarkeit der neuen Version 7 ist die Lösung an jede Schule mit ihren individuellen Anforderungen anpassbar.


Treten Sie mit uns in Kontakt!

Fragen Sie einfach über unser Kontaktformular an, oder veranlassen Sie ganz bequem einen Rückruf.

Melden Sie sich noch Heute bei uns! Wir veranlassen ein kostenloses Beratungsgespräch!